Sonntag, 14. März 2010

Angela Merkel lügt schon wieder

Erstellt am 

05.11.09@10:34:00 vonAdmin  Ausgabedatum:  05.11.09 @ 10:05:12

Angela Merkel lügt schon wieder




Angela Merkel in ihrer Rede am 4. November 2009 im US-Kongress:



Null Toleranz muss es auch geben, wenn Massenvernichtungswaffen zum Beispiel in den Händen des Iran unsere Sicherheit bedrohen könnten. Der Iran muss das wissen. Der Iran kennt unser Angebot. Doch der Iran kennt auch die Grenze: Eine Atombombe in der Hand des iranischen Präsidenten, der den Holocaust leugnet, Israel droht und das Existenzrecht abspricht, darf es nicht geben.  Die Sicherheit Israels ist für mich niemals verhandelbar. Im Übrigen wird nicht nur Israel bedroht, sondern die ganze freie Welt. Wer Israel bedroht, bedroht auch uns.


Wieder einmal die übliche Lüge( siehe hierzu Wahrheit und Lüge-Ahmadinedschad und der Holocaust ) über Irans Präsidenten Ahmadineschad. Und wann bitte hat Ahmadineschad jemals Deutschland bedroht?

So wie ständig behauptet wird, Deutschland werde am Hindukusch verteidigt, womit der Krieg gegen die Afghanen gerechtfertigt wird,so bedeutet diese Rede nur, das Deutschland auch in den Krieg gegen den Iran ziehen wird, sobald der Angriffsbefehl gegeben wird.

Quelle: Welt.de