Donnerstag, 18. Februar 2010

Erdogan in Davos am 29.01.2009

Ein schönes Beispiel wie Leuten, die gegen die offizielle Darstellung stehen, das Reden verboten wird.
Beeindruckend auch wie diese Szene dann bei tagesschau.de dargestellt wird.
Hier erst mal deren Text:
Erdogan verlässt Diskussionsrunde in Davos
Eklat beim Weltwirtschaftsforum
Eklat in Davos: Der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan hat eine Diskussionsrunde zum Nahost-Konflikt erbost verlassen.

Der israelische Präsident Schimon Peres hielt eine hitzige Verteidigungsrede für den Krieg Israels im Gazastreifen und fragte Erdogan: "Was hätten Sie denn getan, wenn jeden Abend Raketen auf Istanbul niedergegangen wären?" Erdogan kam jedoch nicht zu einer Antwort. Der Moderator der Veranstaltung, der Journalist David Ignatius von der "Washington Post", verweigerte Erdogan das Wort mit dem Hinweis, die Debatte sei zu Ende. Daraufhin stürmte Erdogan aus dem Saal und sagte: "Ich komme nicht mehr nach Davos, weil Sie mich nicht sprechen lassen".
Tagesschau.de
 Auch das Video, das bei Tagesschau.de zu sehen ist, zeigt Erdogans Rede nicht.
Tagesschau Video
Und hier das Video mit der Rede und  korrekten Übersetzung von Erdogans Worten :