Donnerstag, 3. Juni 2010

Was ist Terrorismus -Teil 5


a ) Afghanistan :

Seit Beginn des Krieges sind in Afghanistan zahlreiche Zivilisten , Frauen , Kinder und Männer , als Folge der Bombardierung getötet worden . Viele bewohnte Häuser haben die Amerikaner und ihre Verbündeten bombardiert und mehr unschuldige Menschen als die Opfer des 11. September getötet , ohne dass sich die Situation im Lande signifikant gebessert hat . Es gibt kaum Auskünfte über mögliche Verletzungen der Menschenrechte , sondern lediglich einzelne Schätzungen von Journalisten und Wissenschaftlern . Für diese Mängel im Hinblick auf Informations- und Untersuchungspflichten sind freilich neben den USA auch die Regierungen der Staaten verantwortlich , deren Militärkräfte in Afghanistan aktiv sind .
,, Eine Befragung des Guardian bei Hilfsorganisationen im Februar 2002 ergab Schätzungen von zwischen 2000 und 8000 Opfern“ 1 .
,, Nach einem internen Memorandum der Vereinigten Nationen seien 960Gefangene getötet und in Massengräbern in der Nähe von ‘ Dash-I-Laili ’ beigesetzt worden “2 .
Das gleiche gilt auch für den Irak .
------------------------------------------------------------------------------------------------
1 Wolfgang , S. Heinz : Internationale Terrorismusbekämpfung und Achtung der Menschenrechte , Herg. Von bpb , Bonn 2004 , S.39 .
2 Ebd.S.39.
1 Wolfgang , S. Heinz : Internationale Terrorismusbekämpfung und Achtung der Menschenrechte , Herg. Von bpb , Bonn 2004 , S.39 .
2 Ebd.S.39.
-----------------------------------------------------------------------------
Auszug aus einem Referat von 2006
Copyright beachten! Keine unerlaubte Verwendung