Donnerstag, 27. Mai 2010

Wie sich unser Staat vom Pharmakartell ausnehmen lässt

Erstellt am  11.12.09@09:05:20 vonAdmin  Ausgabedatum:  11.12.09 @ 09:01:38



Heute waren wir zu dritt in der Stadt Karlsruhe unterwegs und haben Flyer zum Thema Schweinegrippe verteilt. Der Flyer ist hier in leicht abgeänderter Form zu finden. Kaum zuhause angekommen hatten wir bereits Post per E-Mail. Im Anhang dieser E-Mail befinden sich zwei Dokumente.

Es sind die Verträge zwischen GlixoSmithKline (GSK) und der Bundesrepublik Deutschland. Diese Verträge unterliegen offenbar einer Geheimhaltung:



weiterlesen:

The real Stories