Sonntag, 30. Mai 2010

Ehemalige CIA-Funktionäre geben zu, Bin Laden-Video gefälscht zu haben

Zwei ehemalige CIA-Funktionäre haben zugegeben, dass sie ein Video erstellt haben, in welchem Geheimdienstfunktionäre sich wie Osama Bin Laden und seine Vertrauten kleideten, um den Terrorführer im mittleren Osten zu diffamieren.

Die Details werden ausgeführt in einem Artikel der Washington Post des Investigativreporters und ehemaligen Funktionärs des Armeegeheimdienstes Jeff Stein.

Die CIA erstellte tatsächlich ein Video, in dem ein Bin-Laden sowie seine vermeintlichen Vertrauten an einem Lagerfeuer zu sehen sind, wie sie Alkohol trinken und sich mit Jungen vergnügten. Der ehemalige Geheimdienstfunktionär erinnert sich mit einer gewissen Belustigung an die Sache und erklärt, dass sich 'Leute vom Personalmit dunklerer Haut' als Schauspieler betätigt hatten.
 
 
Weitere Details über die Al Qaida Lüge erfahrt ihr auf Infokrieg.tv.
 
Quelle: Dawa_News